Berliner Konzerthaus in Orange

Das Berliner Konzerthaus ist von Schwimmwesten umhüllt. Der chinesische Künstler Ai Weiwei erinnert damit an die Flüchtlinge, die auf dem Weg in ein besseres, friedvolleres Leben über das Meer nach Europa ertrunken sind. Die Installation am Gendarmenmarkt wird am heutigen Montag, den 15.02., offiziell eröffnet.Die über 10.000 Schwimmwesten stammen von der griechischen Insel Lesbos, die sich dort wie Strandgut an den Küsten sammeln. Dem Künstler zufolge stehen die Rettungswesten symbolisch für die vielen Menschen, die im Gegensatz zu Schleusern, in der Flüchtlingskrise helfen. Ai Weiwei beschäftigt sich zur Zeit auch filmisch mit der Flüchtlingskrise.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Berliner Konzerthaus in Orange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s