Global Roundtrip – in 6 Stunden um die Welt

Am vergangenen Freitag wurde die  Internationale Grüne Woche zum 80. Mal in den Hallen der ICC Messe eröffnet. Massenproduktion, Monokulturen oder auch Barcodes, die mit Querbalken von bösen Energien neutralisiert werden müssen (Kunden hatten das vom Hersteller des Bio-Getränks Rotbäckchen gefordert) – diese Schlachten werden an anderer Stelle gefochten und Fragen nach Produktion, Qualität und Verbraucherschutz werden an anderer Stelle diskutiert. Die Landwirtschaft präsentiert indes Mähdrescher, die noch gigantischer sind als je zuvor. Und die Schafe sehen ziemlich glücklich aus. So ist die Grüne Woche vor allem eines: Die pure Lust an Stereotypen.

Das ist keineswegs negativ gemeint. Kulturen können hier mit allen Sinnen erfahren werden, vor allem mit dem Gaumen: Frankreich ist Käse. Belgien Schokolade. Schweiz ist beides. Bella Italia: Parmaschinken und Antipasti. Griechenland ist Feta und Oliven. Rumänien und Bulgarien klingen nach Balkan Beats mit ein bisschen weniger Beat. Polen ist Blume im Haar. Russland gibt sich mondän. In Tunesien kann man Orient riechen. Und für Zehn Euro kaufen. Kolumbien ist Kaffee und Peru Inka. Und in Thailand kann man sich die wundgelaufenen Füße mit Öl massieren lassen.

Und Deutschland? Deutschland ist, wie bereits in den vergangenen Wochen lautbar wurde, Spreewaldgurke, Schwarzwälder Schinken, fades Bier aus Reagenzgläsern, Thüringer Bratwurst, bayrische Schunkelmusik, Schwäbisches Spätzle,… Am Ende kann man zusammen mit 10.000 anderen Menschen in der Blumenhalle entspannen.

Fazit: Vergangenes Jahr hatte die Grüne Woche weit außergewöhnlichere Häppchen zu bieten: der Zoll beschlagnahmte drei Kg Walfleisch. Das darf nach Deutschland weder eingeführt noch verkauft werden.

Hier geht es zur Galerie der Internationalen Grünen Woche 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s